in der Welt  in Europa  in Deutschland in Hauptstädten Marathonpapa läuft Schuhe Marathon ABC Marathonstatistik Papas Marathon Seite vorheriger Marathon nächster Marathon

2. Osnabrücker Rubbenbruchsee Marathon (RuM) am 12.12.2015

2. Rubbenbruchsee Marathon (RuM) - Finisher Medaille 2. Rubbenbruchsee Marathon (RuM) - Finisher Medaille

Link: Homepage | Ergebnis | Urkunde | Gesamtergebnis (pdf) | Rundenzeiten (pdf) | 1. RuM | 3. RuM
5:30 Uhr aufstehen. Vor dem Frühstück riskiere ich noch einen Blick auf den Wetterbericht und stelle erfreut fest, dass sich die Aussichten im Vergleich zu gestern sogar noch weiter verbessert haben. Gegen 7:00 Uhr erreiche ich mit dem Zielfahrrad den See und beginne mit der Markierung der Strecke. Bald werde ich von Joseph überholt, der gerade seine 2. kurze Runde beendet hat, da er schon seit 6:00 Uhr auf der Strecke ist.
Gegen 8:15 Uhr ist die Markierungsrunde beendet und die Brehe Familie beginnt mit dem Aufbau des Start- und Zielbereiches.

RuM Logo52 Läufer haben es an die Startlinie geschafft und machen sich pünktlich um 11:00 Uhr auf den Weg. 7 Grad, Windstille, ein blauer Himmel und kein Regen in Sicht. Perfekte Bedingungen. Die ersten Runden laufe ich überwiegend mit Peter Kaminsky und Rico Bogacz zusammen, was sehr kurzweilig ist. Peter, der Sieger der letzten TorTour de Ruhr, lässt es heute offensichtlich ein wenig ruhiger angehen, weshalb ich am Anfang ganz gut mithalten kann. Gleichzeitig bin ich damit auch einen Tick schneller, als wenn ich alleine herRuMlaufen würde.
Die neue Zeitnahme scheint perfekt zu funktionieren. Die beiden Linneas sind in diesem Jahr offensichtlich deutlich weniger gestresst als im Vorjahr. Auch die Verpflegung klappt bestens. Entweder bekomme ich meinen Becher, gefüllt mit High 5 Iso, angereicht oder ich schnappe mir den Becher selber vom Becherbrett. Dabei habe ich den Vorteil, dass mein Becher mit der Nummer 1 ganz vorne steht und ich nicht lange suchen muss. Ich glaube, ich muss mich für den 3. RuM wieder als Erster anmelden, damit ich wieder die 1 bekomme. :-) Auf den letzten beiden Runden kann ich dann leider das Tempo nicht mehr ganz halten und verliere gute 5 Minuten. Offensichtlich steckt mir noch die laue Vorbereitung oder das 100 km Pharaonic Race vor 3 Wochen in den Beinen. Mit meiner RuM-Zeit von 3:38:09 Stunden bin ich dann aber doch durchaus zufrieden, denn schließlich bin ich damit sogar über 11 Minuten eher im Ziel als im letzten Jahr.

Nun erstmal ein wenig ausruhen, nette Gespräche führen und die Pokale an die verdienten Sieger verteilen. Obwohl noch zwei Teilnehmer auf der Strecke sind, beginnen wir gegen 16:15 Uhr, da es nun auch relativ schnell dunkel wird, langsam mit dem Abbau des Equipments.

Der Samstag Abend und der Sonntag steht dann wie erwartet ganz im Zeichen der Vervollständigung von rubbenbruchseemarathon.de. Ergebnisse aufbereiten, Datenbank aktualisieren, Urkunden erzeugen, Photos hochladen und viele Kleinigkeiten. Das dauert.
 
in der Welt  in Europa  in Deutschland in Hauptstädten Marathonpapa läuft Schuhe Marathon ABC Marathonstatistik Papas Marathon Seite vorheriger Marathon nächster Marathon
Home
last update: 20.12.2015